2016 – 2017

Projektcontrolling, Vorbereitung der Vergabe

Bauherr: hanova WOHNEN GmbH
Architekten und Generalunternehmer: Vorrink Wagner Architekt GmbH, A. Eilert GmbH + Co. KG, schulze + partner. architektur., Depenbrock GmbH & Co. Verwaltung KG, Hübotter Stürken Dimitrova,  BBK Bau GmbH
Fotos ©: H&P Bauingenieure GmbH & Co. KG

Die hanova WOHNEN GmbH hat im Zeitraum 2016-2017 mehrere Wohnanlagen errichtet. Diese Neubauten wurden aufgrund des hohen Bedarfs zunächst zur Unterbringung von Flüchtlingen konzipiert. Nach einem Zeitraum von 10 Jahren sollen diese Bauten nach Überholung als Objekte im sozialen Wohnungsbau genutzt werden.

H&P hat für die drei parallel zu realisierenden Bauvorhaben Nußriede, Albrecht-Schaeffer-Weg und Nikolaas-Tinbergen-Weg das Projektmanagement und das Projekt- und Baustellencontrolling bis zur Inbetriebnahme durchgeführt.

Hierzu wurden durch H&P einheitliche objektübergreifenden Strukturen und Prozesse geschaffen. Zu den weiteren Leistungen von H&P gehörten die Ausschreibung als einheitliche funktionale Leistungsbeschreibung (FLB) sowie die Prüfung der Ausführungsplanung.

Im dritten Quartal 2017 wurden die drei Objekte fertig gestellt und übergeben.

 

 

5.014 m²

BGF für 3 Neubauten

7,65 Mio. €

Baukosten gesamt

KGR 300 + 400