2008 – 2012

ARGE Objektüberwachung Kröpcke Center (Kleihues + Kleihues mit H&P Bauingenieure)

Bauherr: Centrum – Grundstücksverwaltung GmbH, Düsseldorf
Architekten: Kleihues + Kleihues Gesellschaft von Architekten mbH
Fotos ©: H&P Bauingenieure GmbH & Co. KG

Das Kröpcke Center Hannover wurde 1972 im Rahmen der Umstrukturierung des Stadtzentrums auf den Knotenpunkt von drei U-Bahnlinien errichtet.

Das Baugrundstück bildet mit seinem dreieckigen Grundriss inmitten des Stadtkerns den Schnittpunkt des öffentlichen Nahverkehrs (U-Bahn) und der stark frequentierten Fußgängerstraßen Karmarsch-, Georg- und Ständehausstraße.

Zudem befindet es sich in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Unter partieller Einbeziehung der vorhandenen Bausubstanz wurde im laufenden Betrieb auf dem genannten Baugrundstück ein Büro - und Geschäftshaus erweitert.

Dabei wurde der vorhandene 11-geschossige Büroturm während des laufenden Betriebes der unteren Ladenflächen (u. a. Peek & Cloppenburg) zurückgebaut und die gesamte Gebäudekonstruktion verändert.

Die besondere Herausforderung bestand in den Maßnahmen zum Schutz der drei U-Bahnlinien sowie den Umbaumaßnahmen im unmittelbaren Bereich der größten hannoverschen U-Bahnstation Kröpcke im laufenden Bahnbetrieb

Das neue Gebäude besteht aus einem fünfgeschossigen (EG - 4. OG) Sockelbereich, der sich über die gesamte Fläche des dreieckigen Grundstückes erstreckt.  In Teilen ist das Baugrundstück bis in das -5. UG unterkellert.

50.000 m²

BGF